...

Öffnen Sie die Seite erneut, um Google Maps neu zu starten.

Datenschutzrichtlinien

Informationen über unser Unternehmen und unsere Webseiten
In diesen Datenschutzrichtlinien werden Sie auf folgende Punkte hingewiesen: die Datenschutzpraktiken, die Wahl die Sie in Bezug auf die Art und Weise, in der Ihre Daten online gesammelt werden, treffen können, wie diese Daten verwendet werden und die Rechte, die Sie besitzen, wenn für Ihre Verwendung dieser Webseite die Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 gilt. Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinien sorgfältig durch und besuchen Sie diese Seite ab und zu, um sich über mögliche Änderungen zu informieren.

Diese Datenschutzrichtlinien können jederzeit von uns geändert werden. Eine Änderung der Richtlinien wird auf dieser Webseite veröffentlicht. Alle geänderten Richtlinien treten automatisch ab dem in den veröffentlichten Datenschutzrichtlinien aufgeführten Tag in Kraft.

 

Seiten, für die diese Datenschutzrichtlinien gelten
Diese Datenschutzrichtlinien gelten für alle unsere Webseiten und Domains, einschließlich aller regionalen und länderspezifischen Webseiten (zusammen auch „Regus Group Webseiten”). Die Webseiten können aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit und der Informationsweitergabe Links zu Webseiten Dritter enthalten. Wenn Sie auf diese Links zugreifen, verlassen Sie die Webseiten. Diese Seiten oder deren Datenschutzmaßnahmen (die von unseren Datenschutzmaßnahmen abweichen können) unterliegen nicht unserer Kontrolle. Diese Datenschutzrichtlinien schützen keine persönlichen Angaben, die Sie unbeteiligten Dritten zur Verfügung stellen. Sie erkennen an, dass wir die Informationen, die von solchen Seiten gesammelt werden oder die Datenschutzmaßnahmen Dritter, nicht überwachen oder kontrollieren, und dass wir für die Maßnahmen oder Inhalte solcher Seiten nicht verantwortlich gemacht werden können.

 

Informationsarten, die wir sammeln und verwenden
Mit den in diesen Richtlinien verwendeten Bezeichnungen “persönliche Informationen” und “personenbezogene Daten” sind Informationen zu identifizierbaren Einzelpersonen gemeint, die in dem Land, in dem Sie Ihren Hauptwohnsitz haben, gesetzlich geschützt sind. In einigen Ländern umfassen “persönliche Informationen” oder “personenbezogene Daten” keine Geschäftskontaktdaten.

Die Webseiten sammeln auf unterschiedlichem Wege und zu unterschiedlichen Zwecken Informationen wie folgt. Wenn Sie sich auf den Webseiten anmelden, um Benachrichtigungen von uns zu erhalten, um Ihr Konto zu verwalten und/oder um unser Selbstbedienungsportal zu nutzen, werden Sie darum gebeten, Kontaktinformationen anzugeben (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, persönliche Benutzerkennung, Passwort). Wir verwenden diese Informationen entsprechend unserer legitimierten Geschäftsinteressen, um Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und/oder Sie bezüglich der Dienstleistungen auf unserer Seite zu kontaktieren, die Sie ausdrücklich interessieren.

Wir verwenden Ihre Kontaktdaten zudem in Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht, um Ihnen unter Vorbehalt Ihrer Zustimmung Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen, wie beispielsweise Konferenz- und Tagungsräumen, virtuellen Büros, Notfall-Büros, Coworking-Spaces und Mitgliedschaften zu schicken. Wenn Sie keine regelmäßigen Werbe-Ankündigungen erhalten möchten, können Sie uns benachrichtigen und wir werden Ihre Einstellungen entsprechend aktualisieren (siehe nachfolgender Opt-out-Abschnitt).
Sie haben zudem die Möglichkeit, demografische Angaben zu machen (wie Art des Unternehmens, Größe des Unternehmens, Standorte etc.). Wir verwenden diese demografischen Angaben, um uns über Ihre Anforderungen und Interessen zu informieren und Ihnen eine personalisiertere Version unserer Webseite zu bieten. Die Angaben werden von der Regus Group verwendet, um Ihre Aufträge zu bearbeiten, die Teilnahme an Werbeangeboten zu ermöglichen (gemäß Ihren Marketingpräferenzen), so dass wir Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung stellen können.

Über die Regus Group Webseiten können Sie Produkte oder Dienstleistungen bestellen, sich informieren oder Marketing- und Support-Material abonnieren. Um ein Produkt oder eine Dienstleistung von uns kaufen zu können, werden wir Sie um die Angabe bestimmter Informationen bitten, die ausschließlich zum Zweck der Vertragserfüllung genutzt werden. Sie werden Kontaktinformationen (wie Name, E-Mail- und Lieferadresse) sowie Finanzinformationen (wie Kreditkartennummer, Rechnungsadresse und Fälligkeitsdatum) angeben müssen. Ihre Finanzinformationen werden nur verwendet, um Ihnen Rechnungen für die von Ihnen gekauften Produkte und Dienstleistungen stellen zu können.

Ihre Kreditkarteninformationen werden nur für die Zahlungsabwicklung und zur Betrugsbekämpfung verwendet. Kreditkarteninformationen und sonstige ähnlich sensible personenbezogene Daten werden von der Regus Group ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung zu keinem anderen Zweck verwendet. Nach Abwicklung einer Zahlung speichern wir Ihre Kreditkarteninformationen nicht, es sei denn Sie erteilen uns die Genehmigung, Ihre Kreditkarteninformationen für zukünftige Käufe zu speichern.

Die Regus Group Webseiten sammeln technische Daten über Ihre Sitzung (wie Browsertyp, Inernetanbieter, Plattform-Typ, Internetprotokolladressen (IP-Adressen), Eingangs-/Ausgangsseiten, Betriebssystem, Datum-/Zeitstempel). Wir fassen diese Informationen zusammen, um über die Webseiten zu berichten, zur Analyse von Trends, zum Diagnostizieren von Problemen mit unserem Server und zur Verwaltung der Webseiten, zur Rückverfolgung der Benutzerschritte sowie zur Nutzung und Erfassung demografischer Daten zusammen. Nähere Informationen finden Sie unter “Cookies und sonstige digitale Marker”.

Wir sind aufgrund des geltenden Rechts verpflichtet, Informationen mit Dritten zu teilen. So kann es beispielsweise vorkommen, dass wir infolge eines Gerichtsbeschlusses, einer Vorladung oder richterlichen Anordnung zur Offenlegung von Informationen verpflichtet sind. Zusätzlich können wir nach Maßgabe des geltenden Rechts freiwillig Informationen bereitstellen, um im Rahmen von strafrechtlichen Ermittlungen zu assistieren oder im Falle der Notwendigkeit einer Offenlegung zum Schutz unserer Systeme, unseres Unternehmens oder der Rechte Dritter.

 

Mitteilungen
Sobald Sie sich registriert haben, senden wir Ihnen eine Begrüßungs-E-Mail, um Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort zu verifizieren. Wir werden Ihre Anfragen beantworten, die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen bereitstellen und Ihr Konto verwalten. Wir werden mit Ihnen über E-Mail oder telefonisch kommunizieren, und wir werden alles in unserer Macht stehende tun, um Ihren Präferenzen zu entsprechen.

Entsprechend den von Ihnen angegebenen Marketingpräferenzen werden wir Ihnen zudem Informationen zu neuen Produkten, Dienstleistungen, Sparangeboten, Werbeaktionen sowie allgemeine Informationen zusenden. Falls Sie diese Informationen nicht erhalten möchten, können Sie auf den Erhalt zukünftiger E-Mails verzichten (siehe nachfolgender Opt-out-Abschnitt).

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, werden wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Sie können sich auf unserer Registrierungsseite für den Erhalt unseres Newsletters anmelden. Sie können sich jederzeit austragen (siehe nachfolgender Opt-out-Abschnitt).

Falls notwendig, wird wir Ihnen service-relevante Ankündigungen zusenden, die nicht allgemeinen Werbezwecken dienen. Falls Sie diese nicht erhalten möchten, sollten Sie Ihr Konto auf der Webseite deaktivieren.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre E-Mail-Adresse nicht an unsere Geschäftspartner weitergeben. Es könnte jedoch vorkommen, dass wir Ihnen Angebote im Auftrag unserer Geschäftspartner schicken – siehe “Arten von Informationen, die wir sammeln und verwenden” für nähere Informationen. Sie können auf E-Mail-Angebote von uns verzichten, indem Sie sich, wie nachfolgend beschrieben, austragen.

 

Informationsfluss und Auslandsüberweisungen
Wir schließen Verträge mit Drittanbietern und Zulieferern ab, um umfassende, wie oben beschriebene, Produkte, Dienstleistungen und Kundenlösungen anzubieten. Sowohl diese Dienstleister als auch wir können Verträge mit weiteren Dienstleistern abschließen, um unseren Kunden besser entgegenkommen zu können. Unsere Tochtergesellschaften können Ihnen oder Ihrer lokalen Tochtergesellschaft Dienstleistungen zur Verfügung stellen und in diesem Zusammenhang Daten zu Ihrer Person erhalten. Im Falle einer Weiterleitung Ihrer personenbezogenen Daten an Tochtergesellschaften oder Dritte durch uns, sind diese verpflichtet, Ihre persönlichen Daten unter Verwendung von Verfahren in den Bereichen Verwaltung, Technik und Sicherheit zu schützen; Ihre personenbezogenen Daten unterliegen jedoch ebenso den geltenden gesetzlichen Vorschriften des Landes, in dem sich die Tochtergesellschaft oder Drittpartei befindet.

Damit wir Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten können, werden Ihre persönlichen Daten möglicherweise über regionale und Ländergrenzen hinweg an unsere Tochtergesellschaften weitergeleitet. Bewohner des Europäischen Wirtschaftsraums EWR und Kanada sollten sich bewusst sein, dass Ihre persönlichen Daten möglicherweise an die USA oder andere Länder außerhalb des EWR und Kanada zum Zwecke der Datenzusammenführung und -speicherung, zur Vereinfachung des Kundeninformations-Managements, zur Berichterstattung sowie für andere interne Verwendungsmöglichkeiten weitergeleitet werden. Zur Einhaltung der EU-Gesetze zum Datentransfer haben wir eine von der EG genehmigte Modellklausel implementiert.

 

Cookies und sonstige digitale Marker
Wir sammeln durch die Verwendung von Cookies und anderen digitalen Markern automatisch Informationen. Cookies und digitale Marker sind kleine Computerdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert oder in Ihrer Webseite eingebettet sein können und uns ermöglichen, Sie zu identifizieren und Ihren Besuch auf der Webseite zu verfolgen. Wenn Sie beispielsweise einen Büroraum buchen, nutzen wir Cookies im Rahmen des Bezahlvorgangs, um Ihre Bestellung zu verfolgen, während Sie die einzelnen Schritte des Buchungsvorgangs durchlaufen. Wir können Dienstleistungen Dritter verwenden, um durch die Verwendung von Cookies und anderen digitalen Markern Informationen zu Ihrer Person zu sammeln und zu verarbeiten. Sie können Cookies auf Ihrem Computer deaktivieren, indem Sie die Benutzereinstellungen oder die Einstellungen des Auswahlmenüs in Ihrem Browser ändern. Falls Sie sich dafür entscheiden, Cookies zu deaktivieren, werden Sie auf bestimmte Bereiche der Webseite möglicherweise nicht zugreifen können.

 

Privatsphäre von Kindern
Die Regus Group hat sich dem Schutz der Privatsphäre von Kindern verschrieben und wir ermutigen Eltern sowie Erziehungsberechtigte, eine aktive Rolle hinsichtlich der Online-Aktivitäten und -Interessen von Kindern zu übernehmen. Die Regus Group sammelt wissentlich keine Informationen von Kindern unter 13 Jahren und die Regus Group richtet sich mit ihren Webseiten nicht an Kinder unter 13 Jahren.

 

Ihre Auswahl- und Opt-out-Möglichkeiten
Die Regus Group bietet Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Informationen zu erhalten, die unsere Produkte und Dienstleistungen ergänzen. Sie können bestimmte produkt- und service-spezifische Informationen sowie Marketinginformationen der Regus Group abonnieren. Diese enthalten möglicherweise neue Produktinformationen, Sonderangebote oder Einladungen zur Teilnahme an Marktforschungsaktionen.

Falls Sie unsere Newsletter und/oder Werbemitteilungen nicht länger erhalten möchten, können Sie sich austragen, indem Sie den Opt-out-Anweisungen in jedem Newsletter oder in unserer E-Mail-Kommunikation folgen oder indem Sie eine E-Mail an [email protected] senden.

 

Zugriff auf Ihre / Richtigkeit Ihrer Informationen und sonstige Rechte
In einigen Ländern, insbesondere den EU-Ländern, einschließlich Großbritannien, haben Sie das Recht: eine Kopie Ihrer persönlichen Informationen von uns zu erhalten, uns aufzufordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu korrigieren, zu löschen oder zu beschränken (d. h., jede aktive Verarbeitung einzustellen) und die uns von Ihnen zum Zweck des Vertragsabschlusses oder mit Ihrer Zustimmung bereitgestellten Informationen zurückzuerhalten, uns aufzufordern, diese Daten mit anderen Datenverantwortlichen zu teilen (zu übertragen); gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen durch uns unter Umständen Widerspruch zu erheben (insbesondere, wenn die Verarbeitung der Daten zur Einhaltung der vertraglichen und gesetzlichen Vorgaben nicht erforderlich ist oder im Falle einer Nutzung der Daten zum Zweck des Direktmarketings). In einigen Fällen kann es zu einer Einschränkung dieser Rechte kommen, beispielsweise, wenn die Erfüllung Ihrer Forderung die Offenlegung personenbezogener Daten Dritter oder die Verletzung von Persönlichkeitsrechten Dritter bedeuten würde oder für den Fall, dass Sie uns auffordern, Informationen zu löschen, die wir gemäß der gesetzlichen Vorschriften behalten müssen oder an deren Bewahrung wir ein starkes rechtmäßiges Interesse haben. Um von einem dieser Rechte Gebrauch zu machen, kontaktieren Sie bitte [email protected]. Sollten Sie dennoch Bedenken haben, so haben Sie das Recht, bei der Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen, die für Ihren Wohn- oder Arbeitsort beziehungsweise für den Ort, an dem Ihrer Vermutung nach ein Vertragsbruch begangen wurde, zuständig ist.

 

Schutz Ihrer Daten
Wir übernehmen keine Haftung oder Garantie für die Sicherheit unserer Server, noch können wir gewährleisten, dass die Daten, die Sie über die Webseite übermitteln, nicht von Dritten eingesehen werden. Zum Schutz der uns von Ihnen anvertrauten personenbezogenen Daten folgen wir allgemein akzeptierten Industrienormen, sowohl während der Übertragung als auch nach dem Erhalt. Wenn Sie sensible Daten in unseren Registrierungs- oder Bestellformularen eingeben (wie Kreditkarteninformationen), verschlüsseln wir diese Daten mittels SSL-Technologie.

Im Falle der Verarbeitung persönlicher Informationen zu Marketingzwecken oder mit Ihrem Einverständnis verarbeiten wir Daten solange, bis Sie uns auffordern, die Verarbeitung einzustellen, sowie für eine kurze Dauer ab dem Zeitpunkt der Aufforderung (um eine vollständige Umsetzung Ihrer Forderungen zu ermöglichen). Wir protokollieren zudem Ihre Aufforderung, Ihnen kein Direktmarketing zu senden oder Ihre Daten nicht unbegrenzt zu verarbeiten, damit wir Ihren Wunsch in Zukunft respektieren können. Im Falle der Verarbeitung persönlicher Informationen in Verbindung mit der Erfüllung eines Vertrags oder einer Dienstleistung oder im Rahmen eines Gewinnspiels behalten wir die Informationen für eine Dauer von 6 Jahren (außer bei Finanzinformationen, die wir 10 Jahre lang behalten) ab dem Zeitpunkt Ihrer letzten Interaktion mit uns.

 

Betriebsübernahmen
Für den Fall, dass es bei uns zu einer Betriebsübernahme kommt wie Zusammenschluss, Aufkauf durch eine andere Gesellschaft oder Verkauf eines Teils oder all unserer Produkte oder Vermögenswerte, werden Ihre personenbezogenen Daten wahrscheinlich mit übertragen.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Sollten Sie sich dazu entschließen, unsere Webseite zu besuchen, unterliegt jeder Zugriff und jede Diskussion über Datensicherheit diesen Datenschutzrichtlinien und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Haftungsausschluss und Verfahren zur Schlichtung von Streitigkeiten. Bei Fragen zu unserer Verwendung Ihrer Daten, senden Sie uns bitte eine E-Mail [email protected]

 

April 2018