...

Nutzen Sie die Navigation erneut, um Google Maps neu zu starten.

Mehr Klarheit in Ihren Meetings

Oprah Winfrey, die erfolgreichste Talk-Masterin der Welt, enthüllte im Buch «High Performance Habits» von Brendon Burchard eines ihrer Geheimnisse. Heutzutage ist jeder auf der Suche nach klaren Botschaften. Gerade bei geschäftlichen Themen sind diese jedoch praktisch unauffindbar. Wie können Sie sichergehen, dass Ihre Botschaft ankommt? Wo setzen Sie an? Sehen wir uns an, wie es Oprah macht.

Glasklar

Klarheit in einem Meeting ist selten und gleichzeitig das oberste Ziel. Warum ist es so schwierig, für Klarheit zu sorgen? Es könnte daran liegen, dass die Teilnehmer des Meetings abgelenkt sind. Das kann unzählige Gründe haben. Vielleicht müssen sie nach diesem Meeting dringend zum nächsten, oder sie haben gerade eine wütende E-Mail von einem Kunden erhalten, oder sie wollten nur die Gelegenheit nutzen, beim Meeting mit einem Kollegen zu sprechen, der sonst nur schwer erreichbar ist. Wie dem auch sei, sie sind abgelenkt und nicht bei der Sache. Unter diesen Umständen kommt Ihre Botschaft bei niemandem richtig an. Dies schädigt nicht nur die Kommunikation, es ist auch eine Vergeudung von Zeit und Geld, da die Teilnehmer an dem Meeting teilgenommen haben, aber auch danach nicht  richtig informiert sind.

Der richtige Start

Auf der Grundlage ihres Erfahrungsschatzes von über 30’000 Interviewpartnern, Jahren an der Spitze mehrerer eigener Unternehmen und zahllosen Geschäftsmeetings gab Oprah die Empfehlung, dass jedes Meeting mit drei einfachen Fragen beginnen sollte. Stellen Sie als Leiter des Meetings zu Beginn die folgenden Fragen: «Was ist das Ziel dieses Meetings? Was ist wichtig? Worauf kommt es an?» Mit dieser Methode wird allen Beteiligten das Ziel des Meetings und der Weg dorthin verdeutlicht. Daher sollten Sie diese Fragen zu Beginn des Meetings stellen, damit die Beteiligten von Anfang an konzentriert sind.

Volle Konzentration

In unseren Konferenz- und Tagungsräumen sollen sich Ihre Mitarbeiter und Kunden wohlfühlen, ihre Kreativität ausschöpfen und konzentriert arbeiten können. Unterdessen kümmert sich unser Personal darum, dass es Ihnen an nichts fehlt. Audiovisuelle Ausrüstung, Whiteboards, WLAN, Speise- und Getränkeservice – wir halten alles bereit. Uns ist bewusst, dass ein wenig Abwechslung genau das Richtige ist, um die Kreativität zu fördern. Wenn die Beteiligten auch unter diesen Voraussetzungen noch nicht konzentriert sind, rufen Sie sich Oprahs Tipps in Erinnerung und wenden Sie sie an. Sie werden sehen, dass das Ziel des Meetings bald allen sonnenklar ist.

Share this article
Bequeme Treffen mit Kunden Read now Bequeme Treffen mit Kunden 2018: Das Jahr von Spaces Read now 2018: Das Jahr von Spaces