Standort finden
...

Nutzen Sie die Navigation erneut, um Google Maps neu zu starten.

Wie man Angestellte auch ohne Gehaltserhöhung glücklich macht

In einem gesunden Unternehmen arbeiteten ein glückliches, produktives Team. Aber wir sorgt man dafür, dass das Team produktiv, engagiert und loyal ist? Nicht mit einer Gehaltserhöhung.  Viele Untersuchungen zeigen, dass viele Faktoren der Grund für eine hohe Jobzufriedenheit sind. Das Gehalt ist nicht der wichtigste Faktor.

Wir verraten 11 Geheimnisse aus der Business News Daily, wie Ihr Team glücklich bleibt, ohne dass das Budget gesprengt wird.

Seien Sie beim Thema Unternehmensfinanzen offen und transparent.

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Angestellten pünktlich nach Hause gehen, und konzentrieren Sie sich eher auf die Produktivität als auf die Arbeitszeit.

Ein Ort, an dem ungezwungene Gespräche möglich sind, hilft dem Teamgeist und dem Wohlbefinden.

Investieren Sie in Schulungen und Coachings, damit sich Ihre Angestellten weiterentwickeln können.

Erkennen Sie es an, wenn sich Angestellte besonders einsetzen.

Sorgen Sie für kostenloses Obst im Büro, motivieren Sie zu sportlichen Aktivitäten und finden Sie weitere Möglichkeiten, die Gesundheit der Angestellten zu fördern.

„Viele Angestellte empfinden, dass eine Menge an E-Mails und ständige Meetings Zeit verschwenden und die Produktivität hemmen. Ersetzen Sie einige der E-Mails und Meetings mit Technologie, die Zeit sparen und die Zusammenarbeit produktiver gestalten.” – Sydney Sloan, Director of Customer and Social Marketing bei Jive

Geben Sie Ihren Angestellten Sondervergütungen wie kostenlosen Kaffee, Mitgliedschaften in einem Fitnesscenter oder andere Prämien.

Knüpfen Sie Verbindungen zu Ihren Angestellten – ob im Rahmen eines Einzelgesprächs oder bei einem Feierabendgetränk. Sorgen Sie für gute Beziehungen.

Geben Sie Ihren Angestellten Raum, damit sie frei denken und sich für das Unternehmen einsetzen, indem Sie sich ihre Ideen anhören.

„Das Beste für Ihre Angestellten ist die Möglichkeit, mit ihrer Arbeit etwas zu bewegen und etwas zum Erfolg des Unternehmens beizutragen. Dinge wie die direkte und häufige Kommunikation über Unternehmensangelegenheiten, Einzel- und Unternehmensziele und die Richtung, die das Unternehmen einschlagen möchte, sorgt für Mitarbeiterzufriedenheit.” Anthony Smith, CEO und Gründer von Insightly

Share this